FAQ

Das Portal beinhaltet vorerst die Bereiche Sonstige Leistungserbringer, Arzneimittelabrechnung und Integrierte Versorgung.

Ihnen werden alle Rechnungen angezeigt, die Sie eingereicht haben und die uns auch vorliegen.

Unter Zahl-Belegnummer geben Sie Ihr IK-Rechnungssteller und die 10-stellige Zahl-Belegnummer (beginnend mit 0) ein, die auf Ihrem Kontoauszug bzw. Ihrem Online Banking Beleg ersichtlich ist und Sie erhalten die Rechnungsnummer. Ihnen werden alle Rechnungsnummern angezeigt, die zu der eingegebenen Zahl-Belegnummer gehören.

Nach Eingabe IK-Rechnungsstellers, Rechnungsnummer und Rechnungsdatum erhalten Sie Ihren aktuellen Rechnungsstatus mit weiteren Rechnungsdetails. Dies gilt für die Bereiche Sonstige Leistungserbringer, Arzneimittelabrechnung und Integrierte Versorgung.
Mit der Zahl-Belegnummer erhalten Sie Ihre Rechnungsnummer. Dies gilt für alle Sonstigen Leistungserbringer.
Über den Button Berichtigungs-INFO pharmazeutische Abrechnungsprüfung erhalten Sie Informationen über Ihre Berichtigung.

Bitte tragen Sie hier die Gesamtrechnungsnummer ein. Die Einzelrechnungsnummer wird Ihnen im Ergebnis "Rechnungsstatus" angezeigt. Dies gilt nicht für die Integrierte Versorgung. Hier wird immer die Einzelrechnungsnummer genannt.

Jeweils nach Zahldatum gelistet werden Ihnen berichtigte Posten mit Berichtigungsgründen inkl. berichtigter Betrag und interner Belegnummer angezeigt.

Über den Button Rückfrage senden erhalten Sie ein Formular, das bereits mit allen Rechnungsangaben ausgefüllt ist. Nach Erhalt Ihrer Anfrage bekommen Sie von uns eine Antwort. Aus datenschutzrechtlichen Gründen bitten wir Sie, keine Versichertendaten in Ihren Rückfragen anzugeben.

Nein, fehlende Rechnungsunterlagen können aus datenschutzrechlichen Gründen nicht über das Portal eingereicht werden.

Das Service-Portal richtet sich an alle Leistungserbringer, die direkt mit uns abrechnen. Sind Sie einem Dienstleister angeschlossen, so wenden Sie sich bei Rückfragen zu Ihrer Rechnung direkt an diese Stelle.

Jeden Mittwoch (17.00 Uhr bis 18.00 Uhr) werden unsere Systeme gewartet. In dieser Zeit steht Ihnen das Service-Portal für Leistungserbringer nicht zur Verfügung. 

Bitte rufen Sie das Portal zu einem späteren Zeitpunkt erneut auf.

Nein, dass müssen Sie nicht. Die Abrechnungswege sind gesetzlich geregelt. Wir, das Abrechnungszentrum Emmendingen, nehmen keine Funktion wahr, die in den Aufgabenbereich eines Leistungserbringers fällt. Insofern sind wir auch kein Auftragsverarbeiter für Leistungserbringer und es ist auch keine Vereinbarung über die Auftragsvereinbarung nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu treffen.
Der Leistungserbringer oder dessen Abrechnungsstelle rechnet mit dem Sozialversicherungsträger (z.B. der Krankenkasse) ab. Wir sind im Rahmen der Abrechnungsprüfung als Dienstleister (Auftragnehmer) für Sozialversicherungsträger (z.B. die Krankenkasse) tätig. Hier bestehen entsprechende Verträge und Datenschutzvereinbarungen. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind auf die Geheimhaltung/Vertraulichkeit verpflichtet.
Mehr Informationen sehen Sie unter:
https://www.abrechnungszentrum-emmendingen.de

Mehr Informationen zum Abrechnungsverfahren erhalten Sie auf unserer Homepage www.abrechnungszentrum-emmendingen.de unter FAQ.


Zur Startseite navigieren

Zurück zur Startseite